Kugelfalltest überprüft Widerstandsfestigkeit
Kugelfalltest

Kugelfalltest für robuste Touchscreens

Unsere resistiven ULTRA und kapazitiven PCAP Touchscreens werden unterschiedlichsten Test unterzogen um ihre Eigenschaften zu überprüfen.Mehr erfahren Die Schlagfestigkeit des Touchscreens ist in vielen Einsatzbereichen ein äußerst wichtiger Faktor.

Besonders im industriellen Umfeld wird viel Wert auf extra robuste Touchpanel gelegt. Hier ist das Risiko von Beschädigungen äußerst hoch und Ausfälle bedeuten, oft bedingt durch einen Produktionsstillstand, erhebliche Kosten.

Anforderungsspezifische Kugelfalltests

Um unseren Kunden die hohe Qualität unserer Touchscreens zu demonstrieren führt Interelectronix Kugelfalltests durch, die die besondere Robustheit unserer Produkte nachzuweisen. Ziel dieser Tests ist es ein reales Arbeitsumfeld zu simulieren, bei dem Gegenstände auf einen Touchscreen fallen können.

Im Zuge des Testverfahrens werden der Eindringungswiderstand und die Flexibilität der Oberflächenbeschichtungen getestet.

Je nach Bedarf können kundenspezifisch weitere Tests entsprechend der folgenden Normen durchgeführt werden:

  • DIN/ISO 6272-2 zur Überprüfung der indirekten Schlagtiefung
  • ISO 6272-1 zum Test der direkten Schlagtiefung.

Testergebnisse Kugelfalltests

Sehr robuste Glasoberflächen

Unsere Touchscreen Lösungen kommen in verschiedenen Branchen und Anwendungsbereichen zum Einsatz.Mehr erfahren Der zu testende Prototyp wird mit Hilfe einer Schaumstoffdichtung an einen Rahmen befestigt. Eine Stahlkugel mit einem Durchmesser von 2‘‘ Durchmesser und einem Gewicht von 0,509 kg wird aus verschiedenen Höhen auf das Touchscreen fallen gelassen.

Hiermit wird gemessen, welche Krafteinwirkung nötig ist um den betreffenden Touchscreen zum Bersten zu bringen.

In vorgenommenen Kugelfalltests zeigt sich, dass die von Interelectronix standardmäßig verwendete Glasoberfläche aus Borosilikatglas auch ohne weitere Verstärkung oder Härtung einer Krafteinwirkung von 5,74 Joule widersteht.

Durch die Verwendung dickerer, unbehandelte Glasvarianten kann eine deutliche Steigerungen der Widerstandfähigkeit von rund 22% erzielt werden. Mit speziellen Methoden der chemischen Verhärtung der Glasoberfläche kann die Widerstandfähigkeit hingegen gar verdoppelt werden.

Hier können Sie sich exemplarische Kugelfalltests an unseren patentierten ULTRA Touchscreens ansehen. Mehr erfahren