Technologien im Vergleich
Technologien

7 gängige Touchscreen Technologien

Hier finden Sie die Merkmale der wichtigsten Touchtechnologien im direkten Vergleich. Mehr erfahren Die Wahl der richtigen Technologie für einen Touchscreen ist nicht einfach, denn verschiedene Funktionsweisen bringen unterschiedliche Vorteile der Berührungserkennung und Schwachstellen mit sich.

Je nach dem wofür ein Touchscreen benötigt sollte abgewägt werden, welche der 7 gängigen Varianten am besten geeignet ist.

Funktionsweisen und Eigenschaften

  • Resistive Touchscreens in 4-, 5- oder 8- Draht Ausführung mit druckbasierter Berührungserkennung können universell bedient werden.
  • Kapazitive Touchscreens sind sehr bedienerfreundlich, denn kein Druck ist nötig. Handschuhe können nicht zur Eingabe benutzt werden.
  • Der resistive ULTRA GFG Touchscreen von Interelectronix bietet dank des robusten Glas Film Glas Aufbaus mehrere Vorteile gegenüber klassisch resistiven Touchscreens.
  • Oberflächenkapazitive Touchscreens von Interelectronix bieten eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit und sensible, aber nicht universelle Berührungserkennung.
  • Mit der Surface Accoustic Wave - SAW Technologie, oder auch Akustische Oberflächenwellen Technologie genannt, können sehr robuste Touchscreens gefertigt werden. Unbeabsichtigte Berührungen werden jedoch schlecht gefiltert.
  • Infrarot IR Touchscreens von Interelectronix können selbst mit Panzerglas ausgestattet werden um optimale Sicherheit zu bieten. Das hohe Risiko der Fehlaktivierung der hochsensiblen Technik ist hingegen ein Manko.
  • Projiziert kapazitive PCAP Touches ermöglichen dank Multi Touch Gestenerkennung und überzeugen durch Robustheit und Präzision.

Für jeden Bedarf die richtige Technologie

In der Spezifikationsphase Ihres Auftrags finden unsere Techniker in Absprache mit Ihnen die Beste und kostengünstigste Technologie Variante für Ihre individuellen Anforderungen.