Touchscreen Kundenspezifisch
Hinterdrucken

Perfektes Styling

Unsere Top Technologien ULTRA GFG
PCAP

Im Bereich der projiziert-kapazitiven Touchscreens haben sich Anwender mittlerweile an das topmoderne Designs von Smartphones und Tablets gewöhnt. Wie selbstverständlich erwartet man eine Bedienung mittels fest markierter Menüpunkte oder vordefinierter Touchpunkte.

Auch bei industriellen Anwendungen bei denen Maschinen über einige wenige vordefinierte Standardfunktionen gesteuert werden, findet man immer häufiger eine Bedienung mittels markierter Touchpunkte.

Die Möglichkeiten von vordefinierten Menüpunkten bietet Interelectronix sowohl für die kapazitiven Technologien als auch für die resistiven GFG Glas-Folie-Glas Touchscreens.

Hinterdrucken auf Glasoberflächen

Die von Interelectronix angebotenen Glasoberflächen sind prädestiniert für das Hinterdrucken und dem damit verbundenen dem Bestimmen von definierten Touchpunkten.

Mittels Digitaldruck oder auch einem hochwertigen Siebdruckverfahren kann jede beliebige Farbe oder Form auf die Folie oder das Glas gedruckt werden. Die Farbe und Form scheint durch das Microglas nach außen und dient in Kombination mit einer softwaretechnischen Definition des betreffenden Touchpunktes als vordefinierter Menüpunkt.

Dadurch dass die Farbe von der Rückseite auf das Glas gedruckt wird, ist sie keinen äußeren Einwirkungen ausgesetzt und somit langlebiger.