Kabelkonfektion hochwertiger Kabel in perfekter Qualität
Medizinkabel

Als Spezialist für die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Kabelsysteme für die Medizintechnik übernehmen wir täglich eine hohe Verantwortung die in innovativen Produkten und einer besonders hohen Qualität zum Ausdruck kommt.

Die hochsensiblen Anwendungen in der Medizintechnik stellen besondere Bedürfnisse an die Kabeltechnik, Handhabbarkeit, Biokompatibilität, Sicherheit und Sterilisierbarkeit eines Produktes.

Interelectronx unterstützt Sie aktiv in der Entwicklung und Konstruktion von individuellen Verkabelungssystemen für die Medizintechnik.

Biokompatible Werkstoffe - innovative Legierungen - moderne Fertigungstechniken

Verkabelungssysteme die für den Einsatz in der Humanmedizin vorgesehen sind, müssen besondere Voraussetzungen erfüllen.

Höchste Anforderungen an Material, Genauigkeit, Sterilität und Verträglichkeit sind eine Herausforderung für die Entwicklung, Materialanforderung und Fertigungstechniken.

Medizinkabel von Interelectronix erfüllen die Anforderungen die in der Medizintechnik gefordert werden bestens. Spezielle Kabelkonstruktionen, innovative Materialien und moderne Fertigungstechniken führen zu Verkabelungssystemen für höchste mechanische Flexibilität, extreme Zugfestigkeit, beste Biokompatibilität und Sterilisierbarkeit sowie geringer Baugröße.

Das Produktspektrum von Interelectronix reicht vom haarfeinen Medizinkabel bis zum Spezialkabel zur Patientenüberwachung .

Medizinische Einsatzgebiete:

  • Sp02 (Kabel für die Messung des Blutsauerstoffs)
  • Patientenüberwachungssysteme
  • Messgeräte z.B. für Blutdruckmessung
  • Im EKG, für Katheter und Temperatursonden
  • Diverse Anwendungen in der Zahnmedizin

Kompromisslose Kontrolle

Unsere drei unabhängig agierende Fertigungsstandorte sind nach DIN EN ISO 13485:2000 und DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Hier entstehen hochwertige Medizinkabel die darauf ausgerichtet, alle Anforderungen und Normen, die in der Humanmedizin gefordert sind vollumfänglich zu erfüllen.

Von der Produktion bis zur Auslieferung sind unsere Medizinkabel unter ständiger Kontrolle. Das beginnt bei der Auswahl geeigneter Materialien und umfasst weiterhin alle Bereiche der Produktion, der Verpackung und des Transportes.

Auch bei der Verpackung und dem Sterilisationsprozess gibt es keine Kompromisse. RFID-Chips gewährleisten eine nahtlose Verfolgung des Warenstroms. Ständige Kontrollen sichern Ihnen ein steriles Medizinprodukt von der Produktion bis zur Anwendung am Patienten.