Höchste optische Qualität
Optisch bonden

Projektiv kapazitive Touchscreens erobern den Markt und halten auch Einzug in der Medizintechnik, P.O.S Anwendungen sowie Industriegeräten.

Bei kapazitiven Technologien besteht die Möglichkeit durch ein spezielles Klebeverfahren, dem Optischen Bonden, die Reflexion der Oberfläche nahezu komplett zu eliminieren. Dies wird unter anderem erforderlich da die Displayscheibe nicht mehr nur die Funktion einer Schutzscheibe erfüllt, sondern auch Träger der multitouch-fähigen Elemente ist.

Beste Kontraste - keine Reflexion

Optisches Bonden führt zu zwei wesentlichen optischen Effekten:

  • Verbesserung der Kontraste
  • Reduzierung der Reflexion

Zum Verbesserung der optischen Qualität wird bei diesem Verfahren der Zwischenraum von Display und Frontscheibe mit einem an den optischen Brechungsindex von Touchmodul und Display angepassten und transparenten Material aufgefüllt, wodurch sich das Kontrastverhältnis erheblich gegenüber einem nicht gebondeten Display verbessert.

Als Ergebnis entstehen Displays mit hervorragender Ablesbarkeit auch bei extremen Lichtverhältnissen, besten Kontrasten sowie geringer Reflexion.

Prozess des Optical Bonding

Unter Optical Bonding versteht man den Prozess den Touchsensor mit einem hochtransparenten Flüssigkleber ohne Luftspalt mit der Glasoberfläche zu verkleben. Dabei wird der Zwischenraum zwischen Display und Frontscheibe mit einer vom Berechnungsindex angepassten Masse ausgefüllt, wodurch sich sich das Kontrastverhältnis erheblich gegenüber einem nicht gebondeten Display verbessert.

Das Vermeiden von Luftblasen ist die eigentliche Schwierigkeit der direkten Verklebung und erfordert langjährige Erfahrung und Kompetenz.

Bei diesem sehr hochwertigen Produktionsverfahren ist die Klebeverbindung mit dem bloßen Auge nicht erkennbar. Parallax-Effekte und interne Reflexionen werden durch das optischen Bonden vermieden. Das Ergebnis ist ein auch bei extremen Lichtverhältnissen optimal ablesbares Display.

Zur nahezu vollständigen Reduzierung der Reflexion kann eine spezielle Frontscheibe eingesetzt werden, die mit einer reflexionsmindernden Oberfläche versehen ist.