IoT Business Index 2017
ARM Technologie News

Beim Internet der Dinge (IoT = Internet of Things) geht es darum, dass alltägliche Gegenstände mit dem Internet vernetzt werden und ohne Mensch miteinander kommunizieren können. Es gibt mittlerweile schon häufige Anwendungen in diesem Bereich. Und als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine fungiert überwiegend ein Touchscreen.

Seit 2013 führt der EIU (Economist Intelligence Unit) in einem nationalen Report seine Umfrageergebnisse zu diesem Thema unter mehr als 800 Geschäftsanwendern durch. Auch für 2017 gibt es wieder einen aktuellen Bericht.

Ziel war es zu erfahren wie zwischenzeitlich die Geschäftswelt zum IoT steht. Welche Chancen und Risiken sie sehen und wie die Pläne für die Zukunft sind.

Vor allem im Bereich Datenmanagement und Analyse sehen 38% der befragten Unternehmer einen großen Vorteil in der Einführung von IoT Anwendungen. Gefolgt von den Bereichen Produkt und Service (29%) sowie der technologischen Infrastruktur mit 27%. Ob die Mitarbeiter dadurch tatsächlich produktiver werden ist aktuell noch nicht absehbar und wird von einigen Teilnehmern eher kritisch beäugt. Dennoch sehen viele der Befragten auf längere Sicht einen Vorteil für ihr Unternehmen mit der Einführung von IoT Anwendungen.

Den vollständigen Bericht findet man unter der in unserer Quellenangabe genannten URL.

Quelle: http://pages.arm.com/iot17.html
Unsere Spezialisten
beraten Sie gerne zum Thema
IoT Business Index 2017
+49-8104-62868-0