Sonnenlichtlesbarer Touchscreen
Mähdrescher

Interelectronix fertigt zuverlässige Touchscreens welche auf Grund Ihrer Widerstandsfähigkeit speziell den Ansprüchen als Steuerungselement eines Mähdreschers entsprechen. Die Touchscreen Technologie erleichtert die Steuerung eines Mähdreschers durch die präzise und einfache Bedienung.

ULTRA Touchscreens für die Landwirtschaft

Um die Steuerung auch mit Handschuhen zu ermöglichen greift Interelectronix bei der Herstellung der Touchscreens für Mähdreschersteuerungen auf die druckbasierte ULTRA Technologie zurück, welche die universelle Bedienung mit bloßer Hand, Gegenständen wie Stiften und Karten und eben auch mit Handschuhen zulässt.

Mähdreschersteuerung mit ULTRA Touch

Ausfallsicher in der Erntezeit

Die Mähdreschersteuerung muss absolut zuverlässig sein, denn Ausfälle während dem kurzen Zeitfenster der Ernte sind fatal.

Schlag- und Kratzfest

Wichtig Witterungsbeständig Sonnenlichttauglich Kratzfest Die patentierten ULTRA Touchscreens bieten mit der sehr robusten Borosilikatglas Oberfläche hohen Schutz vor Ausfällen und widerstehen dem rauen Umfeld der Landwirtschaft optimal. Die Oberfläche ist sowohl schlag und kratzfest, daher führen Staub, Schmutz oder auch Steinschläge nicht zu Beschädigungen des Touchscreens.

Einsatzbereit auch bei extremen Wetterverhältnissen

Mit dem Microglas ist der Touchscreen optimal vor Nässe geschützt und auch nach Jahren ist der Touchscreen noch komplett dicht. Die Reinigung des Screens von Schmutz ist daher auch kein Problem, selbst chemische Reinigungsmittel beschädigen die Oberfläche nicht. Bei vielen herkömmlichen Touchscreens ist die Lesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung nicht mehr gegeben.

Mähdreschersteuerung mit ULTRA Touch

Nicht so bei einem ULTRA Touchscreen. Auch in Mähdreschern mit high visio Kabinen sorgt der ULTRA Touchscreen für die klare Lesbarkeit mit einer sehr hochwertigen optischen Laminierung.