Robuste Touchscreens für
Schiffsmotorsteuerung

Dank der leicht verständlichen, intuitiven Bedienbarkeit werden immer häufiger Touchscreens als Steuerungselement für Schiffsmotoren verwendet. Viele Funktionen lassen sich leicht verständlich über übersichtliche Schaltflächen und gute Menüführung schnell und präzise betätigen.

Robuste ULTRA Touchscreens für die Seefahrt

Doch Touchscreens für die Steuerung von Schiffsmotoren müssen sehr robust sein um dem rauen Umfeld gewachsen zu sein. ULTRA Touchscreens von Interelectronix sind äußerst widerstandsfähig und überzeugen durch eine hohe Ausfallsicherheit. Das für die Oberflächenlaminierung verwendete Borosilikatglas und die sehr hochwertige Dichtungen sorgen dafür, dass die salzige Luft mit hohem Feuchtigkeitsanteil auf See auch nach Jahren nicht in das Innere des Touchscreens dringen kann und das Salz die Oberfläche nicht zermürbt.

Touchscreen Schiff

Temperaturbeständige, stoßfeste und langlebige Technologie

Auch hohe Temperaturen im Motorenraum haben keine Auswirkungen auf die Funktionstüchtigkeit des ULTRA Touchscreens. Tests zeigen dass ULTRA Touchscreens selbst in einem Temperaturbereich von + 70° Celsius keinen Schaden nehmen. Wichtig Mehr zu ULTRA GFG
Lebensdauer
Chemiebeständig
Robust
Bei rauem Seegang können sich Gegenstände im Motorenraum lösen und gegen den ULTRA Touchscreen stoßen, ohne das die Microglas Oberfläche zerstört oder auch nur zerkratzt wird. Die robuste Oberfläche ist nicht nur schlag- und kratzfest sondern sogar vandalensicher und garantiert somit die Ausfallsicherheit des ULTRA Touchscreens selbst bei widrigen Umständen.

Unempfindliche Oberfläche

Auch die chemische Reinigung der Oberfläche von Schmierölen und anderem hartnäckigen Schmutz im Motorenraum eines Schiffes ist unbedenklich. ULTRA Touchscreens sind völlig unempfindlich gegen Chemikalien und natürlich auch komplett wasserdicht. So kann Interelectronix Ihnen mit den patentierten ULTRA Touchscreens eine jahrelange Zuverlässigkeit der Touchscreens für Schiffsmotoren Steuerungen garantieren.