Robuste Touchscreens
Maschinendatenerfassung

MDE Terminals als Schnittstelle zwischen der Produktionstechnik und der Informationsverarbeitung sind durch Touchmonitore einfacher, übersichtlicher und auch schneller zu bedienen. Interelectronix verwendet für Maschinendatenerfassungsterminals die patentierten ULTRA Touchscreens, die dank ihrer Benutzerfreundlichkeit und Präzision, sowie aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit ein optimales Steuerungselement für MDE Terminals sind.

ULTRA Touch für einfache Bedienung auch in extremen Bereichen

Die universelle Bedienbarkeit der druckbasierten ULTRA Touchscreens erlaubt die Aktivierung der Schaltflächen sowohl mit bloßen Fingern als auch mit Handschuhen oder Stiften, und die hochwertigen optischen Laminierungen stellen den Anwender mit bester Lesbarkeit des Displays zufrieden. Gerade mobile MDE Terminals befinden sich häufig in unmittelbarer Nähe der Produktion und sind somit dem rauen, schmutzigen Umfeld ausgeliefert.

ULTRA Touchscreen für Maschinendatenerfassung

Robust, kratzfest, EMV unempfindlich

Die robuste Microglas Oberfläche der ULTRA Touchscreens zeichnet sich durch eine hervorragende Kratzfestigkeit und auch durch Schlagfestigkeit aus. Nicht einmal Metallspäne hinterlassen Kratzspuren auf dem Touchscreen und ein mobiles Maschinendatenerfassungsgerät kann sogar fallen gelassen werden ohne dass der Touchscreen beschädigt wird. Mehr Infos Touchscreen robust
ULTRA Glasoberfläche EMV beständig
Selbst wenn durch ein grobes Missgeschick ein tiefer Kratzer auf dem Touchpanel entsteht, wird der ULTRA Touchscreen nicht in seiner Funktionstüchtigkeit eingeschränkt und es sind auch keine teuren Reparaturen nötig.

Damit der Datenaustausch selbst über Funk reibungslos funktionieren kann, entwickelt Interelectronix EMV unempfindliche Touchscreens, die auch selbst keinerlei Störstrahlung abgeben. Die derart widerstandsfähigen ULTRA Touchscreens sind daher eine zuverlässige und ausfallsichere Wahl für Maschinendatenerfassungsterminals.