Präzise Touchscreens
Kransteuerungen

ULTRA Touchscreens sind optimal für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen gerüstet. So eignen sich diese Touchscreens gut als Bedienelemente in Kransteuerungen und sind zuverlässig und langlebig.

Robust, widerstandsfähig, geringer Wartungsbedarf

Interelectronix entwickelt nach Kundenvorgabe sehr robuste Touchscreens die dank der patentierten ULTRA Technologie nicht durch Bauschmutz, Staub oder Steinschlag beschädigt werden können. Die Borosilikatglas Oberfläche der Touchscreens ist sehr widerstandsfähig, so dass der Screen auch nach jahrelanger Verwendung im Freien und umgeben von Bauschutt keine Abnutzungsspuren aufweist. Sollte dennoch durch eine schwere Beschädigung ein tiefer Kratzer entstehen, funktioniert der Touchscreen problemlos weiter und es besteht kein Wartungsbedarf.

Touchscreen als Bedienelement in Kransteuerungen

Die Oberfläche des ULTRA Touchscreens ist resistent gegen Nässe und extreme Temperaturen und selbst bei direkter Sonneneinstrahlung auf die Kransteuerung ist die Lesbarkeit des Monitors gewährleistet, dank der hochwertigen optischen Laminierungen des ULTRA Touchscreens. Neben all den äußeren Einflüssen gegen die ein zur Kransteuerung verwendeter Touchscreen gewappnet sein muss, hat Interelectronix mit dem ULTRA Touchscreen auch ein Produkt im Angebot, welches den Benutzer mit seiner intuitiven und präzisen Bedienbarkeit überzeugt.

Mit Handschuhen bedienbar

Die ULTRA Technologie funktioniert druckbasiert, und somit lassen sich die Touchscreens von Interelectronix mit den Handschuhen die auf dem Bau getragen werden müssen problemlos bedienen. ULTRA Touchscreens sind ein zuverlässiges Bedienelement für Kransteuerungen die den Arbeitsalltag auf dem Bau erleichtern.